Ihre Reise ist insolvenzgesichert über die R+V

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

unsere Radreisen nach Aufenthaltstagen

Kataloganforderung

Schwierigkeitsgrade unserer Radreisen

Pictogrammsystem

Reise- / Geschäftsbedingungen

Kontakt

Sitemap | Inhalt

Impressum

Thüringen - ein Eldorado für Radwanderer

Reisekatalog 2014/15

– sympathisch, gastfreundlich und aus allen Himmelsrichtungen bequem zu erreichen -

.. wie in keinem anderen Bundesland verbinden sich in Thüringen landschaftliche Schönheiten mit städtischen und kulturellen Attraktionen

Schon viele Radwanderer, die nur kurz vorbeischauen wollten, sind länger geblieben. Oder kommen wieder. Thüringens kreuz und quer verlaufenden Radfernwege sind nun mal verlockend. Den landschaftlichen und kulturellen Anziehungskräften ist einfach nicht zu widerstehen.

Und wohin Sie Ihre Route auch führt: überall werden Sie die gute Thüringer Küche und die herzliche Gastfreundschaft genießen.

was immer Sie sich wünschen...

...von "familienfreundlich" bis "sportlich anspruchsvoll" - wird Ihnen Thüringen mit seinem Netz aus 1700 km Radfernwegen jeden individuellen Tourenwunsch erfüllen.

Familienfreundlichkeit und pralles Kulturangebot zeichen die Flußradwege von Ilm, Gera und Werra und den Radweg Thüringer Städtekette aus. Entlang den steigungsarmen, gut ausgeschilderten Routen verbinden sich hier in einzigartiger Weise Natur & Kultur. Weltbekannte Kulturstädte wie Meiningen, Eisenach, Erfurt, Weimar, Jena oder Altenburg und damit die großen Dichter und Denker sind so auch "erradelbar".

Sportive Radler kommen entlang dem aussichtsreichen Höhenradweg des Rennsteigs voll auf Ihre Kosten. Bei entsprechender Richtung und Etappeneinteilung ist dieser Kammweg aber auch für Genußradler mit etwas Kondition durchaus "radelbar".

Letzte Änderung am Mittwoch, 29. Juni 2016 um 16:39:14 Uhr.